Leistungen

Stationäre Operationen

Die therapeutische Versorgung unserer Patienten kann voraussichtlich mit Beginn des Neuen Jahres 2021 um stationäre Operationen erweitert werden.

Vorgesehen sind Operationen zur Versorgung von konservativ ausbehandelten Gelenkverschleißerkrankungen (Arthrosen) oder Osteonekrosen von Hüfte- und Kniegelenk, welche die Implantation von Prothesen oder Umstellungsoperationen nötig machen.

Ebenfalls geplant ist die Durchführung von Kreuzbandersatz- und Patella stabilisierenden Operationen.

Die genannten Operationen wurden während der langjährigen klinischen Tätigkeit als Hauptoperateur der Primär- und Wechselendoprothetik und arthroskopischen Kniegelenkchirurgie durchgeführt.

Zurück

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern.